Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Dombie am Di 18 Jul - 9:05

Hallo, im Geflügelhaus kann man ja auch Geflügel aus dem Inkubator einsetzen. Hierzu meine Frage: geht das in jeder beliebigen Anzahl (Maximal natürlich 50) oder wie beim Kauf nur in den Schritten 10, 30 und 50? LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 67
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von DodsDeluxe am Di 18 Jul - 9:09

Sieh mal hier - 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

beantwortet das Deine Frage?

LG Dods


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
DodsDeluxe
Team

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 10.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Dombie am Di 18 Jul - 9:30

Hallo, das hatte ich bereits angeschaut. Man sieht das man die Tiere nur in fixen Mengen kaufen kann. Ich war mir nicht sicher ob die Aussage zu dem Inkubator Geflügel: " bis zu 50 Stück" als frei wählbare Menge verstanden werden kann, also z.B. 13 Stück der Inkubator Pute in die Farm gebracht werden kann. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 67
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von DodsDeluxe am Di 18 Jul - 9:36

Hallo DOmbie - 

habe kein Geflügelhaus, denke aber, dass es sich mit dem Inkubatorgeflügel genauso verhält wie mit dem "normalen" Geflügel. So ist es für mich zumindest aus der Gebäudebeschreibung ersichtlich/lesbar.
Im Zweifel: Probieren geht über studieren...

Lieben Gruß,
Dods


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
DodsDeluxe
Team

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 10.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Claudi1603 am Di 18 Jul - 10:06

Das Inkubatorgeflügel kann in jeder frei wählbaren Menge reingesetzt werden, von 1 an.
avatar
Claudi1603

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 11.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von hobi61 am Di 18 Jul - 10:11

ja ,du kannst auch nur z.B. 3 aus dem Inkubator einstellen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


lg hobi [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
hobi61

Anzahl der Beiträge : 1823
Anmeldedatum : 12.02.15
Alter : 56
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Dombie am Di 18 Jul - 10:37

Hallo, vielen vielen Dank. Vor allem ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Da macht die Geflügelfarm wirklich Interessant. Da die Vögel auch fressen, wenn ich nicht angemeldet sind, kann bei günstigem Verhältnis (Vögel zu Mischfutter) Stunden der Abwesenheit überbrücken werden und Ununterbrochem Nester produziert werden. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 67
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Claudi1603 am Di 18 Jul - 10:46

Noch ein Nachtrag hierzu:
Du kannst aber nur exakt die Menge an Geflügel reinsetzten, die Du vorher im Inkubator produziert hast, NICHT WENIGER. Wenn Du also 40 Hühner im Lager hast (im Inkubator produziert), musst Du auch die volle Anzahl reinsetzen.
avatar
Claudi1603

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 11.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Dombie am Di 18 Jul - 12:35

Hallo und Danke für Deine wertvollen Hinweis. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 67
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Sire07 am Do 20 Jul - 10:14

Noch ne kleine Korrektur zu Claudi:

In der Tat musst du bereits bei der Produktion auf deine gewünschte Menge achten!

Solltest du aber mehr als 10 im Lager haben, kannst du als geringste Menge nur noch 10 wählen!! Du musst natürlich nicht z.B. alle 40 Vögel reinsetzen.

LG
avatar
Sire07

Anzahl der Beiträge : 676
Anmeldedatum : 19.06.15
Ort : Südhessen

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Dombie am Do 20 Jul - 10:26

Hallo. Supe jetzt bin ich voll im Bilde. Danke danke  LG

P.S. Nehme mal an, wenn ich 100 Inkubator Vögel habe, kann ich die entweder zu 10., 30. oder 50. ins Haus setzen. Macht jedenfalls Sinn.
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 67
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Sire07 am Do 20 Jul - 12:43

Jepp, so sieht das aus!

Smile
avatar
Sire07

Anzahl der Beiträge : 676
Anmeldedatum : 19.06.15
Ort : Südhessen

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Achilleus100 am Do 20 Jul - 13:26

Interessant das so viele Leute das Geflügelhaus gut finden! Question

Jetzt habe ich wieder mal das Bedürfniss meine Meinung kundzutun:
Der Anbau der Birnen die benötigt werden verbraucht viel Platz und Wasser, diese Mengen an Wasser wird man wohl aus LdW oder Indigo herankarren müssen.
Die Zubereitung des Mischfutters verbraucht viel Kohle, die muss man auch erstmal haben.
Wenn man viel Geflügel im Haus hat ist der Mischfutterspeicher auch ratz-fatz leer, da gewinnt man kaum zusätzliche Fütterungen bei Abwesentheit.
Der Vorteil das man das Geflügel nicht im Freiland stehen hat und es keinen Platz verbraucht wird durch den Platzverbrauch der Birnen-Monokulturen bei weitem übertroffen. Denn, eines ist klar - um 100 und mehr Vögel dauerhaft zu ernähren ohne Leerlaufzeiten werden mehrere 100 Birnbäume benötigt! An den Verbrauch der Kohle mag ich überhaupt nicht denken!
Ich habe permanent 132 Vögel auf der Heimat, Futter kaufe ich immer die 7ner Schalen für 10.000$. Das ganze kann man relativ platzsparend aufbauen und man hat niemals Futterprobleme. Geld sollte bei inteligenter Spielweise irgendwann keine Rolle mehr spielen, wer regelmässig Strauße züchtet hat davon mehr als genug!
Einziger Positiver Aspekt des Geflügelhauses ist mener Meinung nach die Optik, ob jetzt aber 300 birnenbäume so viel besser ausschauen sei mal dahingestellt.
avatar
Achilleus100

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 16.10.16
Ort : Alaska

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Dombie am Do 20 Jul - 15:00

Hallo, meine Meinung: das Geflügel Gaus lohnt immer dann wenn ich länger Abwesend bin. Aber ich brauche ausreichend Futter. Das wird sehr sehr schwierig. Bei 50 minütigen Fütterung brauchen 25 Vögel 400 Mischfutter in acht Stunden. Also, wenn nicht der Futterplatz kräftig aufgestockt wird bin ich der gleichen Meinung wie mein Vorschreiber. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 67
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Geflügelhaus und Inkubator Geflügel

Beitrag von Vanja2 am Fr 21 Jul - 17:47

Für mich macht das Geflügelhaus auf den Außenstationen Sinn und da benutze ich sie auch. Voll ausgebaut habe ich Platz für 8x50 Stück Geflügel.
Besetzt habe ich immer 4x50Stück, so reicht das Futter für 2 Fütterungen pro Tag. (Ich fahre die Außenstationen 1x am Tag an)
Früher und jetzt wenn ich mal mehr brauche, lasse ich Geflügel zusätzlich frei auf der Station laufen. Die Fressen 1x am Tag, weil ich die Außenstationen ja nur 1x/Tägl. anfahre.

Ich kann also pro Außenstation 200 Stück Geflügel im Geflügelhaus haben, mit 2x füttern pro Tag
oder
400 Stück Geflügel frei laufen, die dann 1x/tägl. fressen
mir war es einfach irgendwann zu nervig, die ganzen 7ner Schalen Vogelfutter auf zu stellen.

Auf der Hauptfarm macht ein Geflügelhaus sicherlich keinen Sinn. Das ich da auch eins stehen habe ist mehr: we heb dat ja, dat köst ja nix. Benutzen tue ich das dort allerdings nicht.
avatar
Vanja2

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 30.03.15

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten