Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von MacFarm am Fr 16 Dez - 7:00

wäre toll wen man den Weg zur Fabrik im Labyrinth noch genau einzeichnen könnte, wenn möglich.
Wünsch allen einen schönen Tag.

MacFarm

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 28.04.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von hobi61 am Fr 16 Dez - 8:31

Hallo MacFarm,

es sind doch 2 Bilder drinn,einmal der Weg zum Weihnachtsmann und dann brauchst du nur noch gerade aus zur Fabrik Very Happy

aber hier nochmal ein anderes Bild ,hoffe es geht so

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


lg hobi [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
hobi61

Anzahl der Beiträge : 1525
Anmeldedatum : 12.02.15
Alter : 55
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von hobi61 am Fr 16 Dez - 10:22

für die komplette Beräumung gibt es eine (5.) Weihnachtskugel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


lg hobi [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
hobi61

Anzahl der Beiträge : 1525
Anmeldedatum : 12.02.15
Alter : 55
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Arec am Fr 16 Dez - 11:08

so, Schlauköpfchen-Produktion endlich gestartet Smile
avatar
Arec

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 36
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von MacFarm am Fr 16 Dez - 11:17

supi, vielen Dank.

MacFarm

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 28.04.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Dombie am Fr 16 Dez - 12:27

Hallo, von WoZ bion ich andere Weihnachtsevents gewohnt. Sie waren für kleinere Level Machbar. Hat allen was gebracht. Höhere Level natürlich mehr. Man konnte sicher sein, das man eingesetzte Spielewährung (hier die Smaragde) mit einem leichten Plus wieder bekam. Dieses Event lief ja ganz gut mit dem Meister Dorf an. Aber was jetzt folgt ist so was von demotivierend. Einige Nachbarn haben die Fabelhafter Lichter schon aufgegeben. Andere hören sogar ganz auf. Ich überlege ob ich diese Location überhaupt noch weiter machen soll. Energie von drei Tagen und noch nicht einmal die halbe Streck bis zum Eingang. Wie soll man da die Fabrik erreichen. Aber ohne Fabrik keine Kugeln. 500 Smaragde für Stufe vier und fünf; utopisch (mehr als 30,00€). So verkrault man Spieler und potenzielle Geldgeber. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 606
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 66
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von bmwbiker am Fr 16 Dez - 13:39

Habe auch das Event Fabelhafte Lichter aufgegeben, mit lvl 37 kommst da nicht weit
finde das event hier viel zu krass, selbst wenn du als niedriger level zur Fabrik kommst heißt es nicht das du die blöden Farbspulen schon produzieren kannst,
Smaragde gebe ich definitiv nicht aus,
avatar
bmwbiker

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 24.11.16
Ort : Bayerischer Wald

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von zkrago am Fr 16 Dez - 14:39

Um dich mal zu zitieren Dombie:
"Hallo, von WoZ bion ich andere Weihnachtsevents gewohnt. Sie waren für kleinere Level Machbar. Hat allen was gebracht. Höhere Level natürlich mehr."

Genauso läuft es hier doch aber auch!
Kleinere Spieler haben das Meisterdorf und können so je nach Level ihre 1-3 Kugeln bis Level 3 ausbauen.
Um diese vollauszubauen muss man etwas weiter im Spiel sein und schafft dann 3 Kugeln auf Stufe 5.
Für die noch viel weiter fortgeschrittenen kommen dann noch 2 weitere Kugeln dazu.

Die Locations zu räumen und die Extrakugeln zu räumen ist für mich zB. absolut utopisch. So habe ich es gerade mal so geschafft zur Fabrik zu kommen ohne meine Himbeertorten zu essen. Alle kleineren Snacks sind komplett dabei draufgegangen.

Das allgemeine Problem was einige zu haben scheinen sehe ich hier nicht, oder wisst ihr nicht dass ihr Kugeln auch umwandeln könnt wenn diese nicht vollausgebaut sind und ihr demensprechend auch Belohnungen bekommt, nur logischerweise weniger als weiterfortgeschrittene Spieler? . Dann könnt ich das Problem nämlich nachvollziehen. Aber ist ja zum Glück nicht so Smile

zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von K-i-n-g---A-r-t-u-s am Fr 16 Dez - 14:44

TIP an die kleinen Level unter Level 50 : Last die Events am besten sein . Baut auf der Basis Eure Fabriken und macht die normalen Inseln . Auch hier müßt Ihr nicht unbedingt die Insel räumen , sondern nur das Lager bauen . Ihr könnt so 15 Inseln offen haben und habt auch Aufgaben . Wenn man jedes Event mitmacht , schaft man die über 30 Inseln nie , und es kommen ja auch hier neu dazu . Ich mache dieses Event auch nicht mit , da ich 8 Tage im Krankenhaus war .
avatar
K-i-n-g---A-r-t-u-s

Anzahl der Beiträge : 457
Anmeldedatum : 19.05.16
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Dombie am Fr 16 Dez - 15:03

Hallo, Horrorhaus und Überraschungskürbis haben gezeigt, das es auch besser geht. Auch jeweils zwei Locations. Doch auf der zweiten konnte man deutlich mehr erreichen. Beim Horrorhaus war ich etliche Level niedriger. Trotzdem habe ich eins vollständig geschafft. Selbst beim Überraschungskürbis ist es mir gelungen einen fertig zu machen. Gut die anderen sind nur wenig ausgebaut. Diesmal wird es ja noch nicht mal bei einer Kugel Stufe vier von fünf. Am meisten demotiviert, das Nachbarn frustriert das Handtuch werfen und aufgeben. Aktive die jetzt fehlen. Denke nicht nicht dass das das Ziel des Spiels ist. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 606
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 66
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von zkrago am Fr 16 Dez - 15:20

Das liegt dann aber imo daran dass die Nachbarn die falschen Prioritäten setzen. Ich konnte die ersten Events auch nicht mitmachen und habe mich eben stattdessen auf den Ausbau der Wirtschaft und das Erreichen der wichtigen Anfangsinseln (damit man Gerüst, Armaturen und Gurte selber herstellen kann) konzentriert. Wenn ich stattdessen unbedacht bei Events alle Energie rausgehauen hätte und den Rest vernachlässigt, wär das schlicht und ergreifend auch unmöglich gewesen...

Ich meine mich zu erinnern dass du bei den Inseln bisher nur in Lied des Windes ein Lager errichtet hast? Ist das denn mittlerweile anders und sind Fabriken im Bau? Wenn der Level im Profil stimmt müsste nämlich Polar Side und zumindest die grundlegenden Fabriken (Eisenwerk, Gattersägewerk und Fabriken) drin sein.
Die bisherigen Events habe ich, wohlgemerkt ohne Bäckereierzeugnisse (habe da auch leider nur 2 und warte auf das nächste Angebot) gut geschafft. Also nur mit Honig etc. von Quests und Events.
Wenn man da etwas strategisch vorgeht ist das ohne Probleme möglich.


zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Ladysky am Fr 16 Dez - 17:21

hallo, zählen die verschneiten boxen zum leeren der insel?
danke
lg ladysky

Ladysky

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Dombie am Fr 16 Dez - 18:52

Hallo, Fabriken habe ich noch keine. Zwei Voraussetzungen fehlen mir dafür. Erstens die Materialien um die zu bauen. Zweitens das entsprechende Wohnhaus für die vielen vielen Arbeiter.Bäckerei habe ich zwar aber das mit dem Freischalten braucht noch was. Hab Vorgestern endlich Joghurt frei geschaltet. Jetzt kommt der Pudding dran. Danach Bäckerei.
Mal eine Frage, wie viel Energie hat es gekostet bis zu Fabrik zu kommen. Nur mal so für Zukünftige Events, bei es so ähnlich aussieht. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 606
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 66
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Heavensblue am Fr 16 Dez - 19:30

Bin Level 69 und na ja: Der erste Teil ging auch bei mir noch so einigermaßen gut...bei einigen Brocken auf Fabelhafte Lichter....Phuuu.

Aber deswegen herum mekkern - als ich kleiner im Level war, hab ich mir halt gesagt, das ich nur das raus hole aus den Lokations was geht.

Und genauso halte ich es jetzt bei den Fabelhaften Lichtern: Was geht geht und was nicht geht...naja: Nächstes Weihnachten hab ich vielleicht ein weit höheres Level. Davor vielleicht etliche Events eben ausgelassen und Energie aus meinen normalen Lokations angehortet....dann klappt das eben dieses Mal nicht.

Und man kann aus den normalen Lokations auch gut die Kohle auf Lied des Windes bunkern und so wie ich den letzten Event, einiges dort abholen und den Event dann schaffen.

Nun ist mir meine Kohle für diesen Event leider aus gegangen....was soll´s: Muss ich eben für den nächsten oder Übernächsten wieder Snacks herstellen und Kohle bunkern - dann wird das wieder mit einem besonderen Event vielleicht zum Fasching oder so.

Also lasst Euch doch nicht gleich entmutigen: Ihr habt noch so viele normale Lokations die ihr abbauen könnt. Und wie gesagt: Erz und Kohle lassen sich fein auf LdW bunkern. Wink

P.S. Als kleiner Spieler-Level ärgert man sich über schwere Events....später dann über Events die viel zu leicht geschaft werden...also freut Euch über das, was ihr schaffen könnt und gönnt den höheren Spieler-Leveln, das die sich auch mal bissel anstrengen müssen Smile

Heavensblue

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 28.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Eierdieb am Fr 16 Dez - 21:16

Es fällt aber schon auf, dass die Events immer energiefressender werden. Ich hab momentan Level 79 und bis September oder Oktober noch alle Aufgaben geschafft, wenn auch manche nur mit Mühe. Fabelhafte Lichter ist nun schon die zweite Insel innerhalb kurzer Zeit, die ich definitiv nicht räumen werde. Das alleine ist noch zu verschmerzen, sofern dieser Trend nicht anhält und auch mal wieder leichtere Events kommen. Was mich aber extrem stört, ist die Tatsache, dass man unter Level 60 kaum noch Chancen hat und somit auch der Spaß auf der Strecke bleibt. Meine Nachbarn bis Level 25 haben inzwischen alle aufgehört und bis Level 60 werden es auch immer weniger. Auch ich hätte mit Level 60 längst aufgehört. Jetzt dieses sogenannte Weihnachtsevent, da muss ich Dombie Recht geben, ist ne absolute Frechheit. Erst die Spieler mit der einigermaßen machbaren Vorrunde ködern, um ihnen dann in der zweiten Runde jede Chance zu nehmen. Da wundert es mich absolut nicht, dass immer mehr Nachbarn abwandern. Mir gefällt es jedefalls nicht, welche Richtung das Spiel in letzter Zeit einschlägt. Ohne Nachbarn macht's irgendwann keinen Sinn mehr.
avatar
Eierdieb

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 47
Ort : Regensburg

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von swetlana-99 am Fr 16 Dez - 22:38

Meine Sicht der Dinge:

Wahrscheinlich kauft jeder am Anfang mal ein paar Smaragde, aber im Prinzip ist das Spiel völlig kostenlos.

Die Spielregeln machen die Russen (glaub ich) und wir spielen mit.

Es ist doch egal, ob man ein Event schafft oder nicht, die Hauptsache ist doch, dass es Spaß macht, es zu versuchen.

Das Level der Spieler, die schon länger dabei sind, steigt und damit steigt auch deren Grundenergie. Deshalb muss es ja zwangsläufig immer schwerer werden, eine Insel komplett zu räumen. Aber man muss ja nicht. Jeder so gut er kann und soweit er kommt. Solange man kein Geld reinsteckt, ist das doch völlig egal.

Hauptsache ist doch, dass es Spaß macht, aus Erdbeeren Draht herzustellen, Hühner zu füttern, Birnen zu gießen, bei den Nachbarn zu buddeln, Bäume zu fällen, Gurken zu ernten und zwischendrin einen Minesweeper zu spielen.

swetlana-99

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 11.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von zkrago am Sa 17 Dez - 12:04

@Dombie
Ohne Wohnhaus, oder vergleichbares Gebäude kommt man nicht weit, das ist klar.
Darum sollte das mit das erste sein was man sich für Smaragde holt. Im Angebot kosten sie nur 19 Smaragde und vor kurzem (1 oder 2 Monate?) gab es sie wieder im Angebot.
Das ist dann wie bereits erwähnt eben auch leider wieder die falsche Prioritätensetzung, für Dynamit oder Energie habe ich z.B. niemals Smaragde ausgegeben, da mir diese für die essentiellen Sachen sonst fehlen würden.
Wenn die Materialien fehlen hast du vielleicht auch zu wenig Grundgebäude? Ich hatte 3 Schmieden und 2 Spinnereien und von den anderen jeweils eins. Vor allem die zweite Spinnerei hätte ich früher bauen sollen, war mir da auch nicht so bewusst damals wie viele sinnvoll wären.
Bei den Fabriken bin ich in folgender Reihenfolge vorgegangen Gattersägewerk - Eisenwerk - Eisenwerk 2 - Fabriken - Milchfabrik - Farm/Geflügelhaus/Stahlwerk/Ölraffinerie/Fischerhaus konnt ich dann in einem Rutsch bauen.
2 Wohnhäuser reichen dafür größtenteils aus (habe noch ein drittes). Und ab dem Punkt wo Geld kein Problem mehr ist (Straußen oder Pfauenzucht), kann man die innerhalb kürzester Zeit hochziehen.

Ansonsten schließe ich mich den Vorpostern an, wenn man etwas weniger verbissen dran geht macht das Spiel mehr Spaß und wenn man was mal nicht schafft ist das eben so. Gibt ein nächstes mal Smile

Edit:
Und was meiner Meinung nach überhaupt nicht bedacht wird ist der Adventskalender!
Würmer en Masse, Tiere, Erzeugnisse wie Schleifen und Karodecken, Glücksmünzen, Armaturen, Gurte, Gerüste, blaues Elixier, Ofen!! (allein um nur einen Ofen für mein Wohnhaus damals zu produzieren hab ich damals einen Monat lang nichts anderes gemacht). Und all das geschenkt!
Hät ich als Anfänger auch wahnsinnig gerne gehabt Wink

zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Claudi1603 am Sa 17 Dez - 12:24

@Dombie und Zkrago
ich wollte noch ergänzen, dass es sinnvoll ist, die festen Inseln zu erkunden und die Läger fertigzustellen. Und zwar schön der Reihe nach, denn sie werden mit aufsteigender Reihenfolge auch schwerer. So haben auch kleinere LV gute Erfolge und kommen zügig voran. Bei den Aufgaben dazu bekommt man auch immer noch ein paar nette Belohnungen.

Und noch was zum Thema "Räumen von Locations":
Ich habe bisher nicht eine einzige der Zeitinseln vollständig geräumt. Auf die zusätzliche Weihnachtskugel oder was auch immer es früher schon extra gab, verzichte ich gern.
Dafür sind mit meine Energiesnacks zu schade.
Bei "fabelhafte Lichter" kommt man auch ohne extremen Aufwand bis zur Fabrik und kann die Schlauköpfchen herstellen. Es ist doch bis Weihnachten noch Zeit...


avatar
Claudi1603

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 11.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Dombie am Sa 17 Dez - 12:28

Hallo, Frage muss man hinter dem Lager einen Linksschwenk machen, weil der Weg versperrt ist? Will möglichst schnell den Eingang erreichen. Sehe auf dem Bild leider nicht so genau wie man da am besten durchkommt. (zu klein).
Das mit den Gebäuden leuchtet mir ein. Bisher habe ich aus zwei Gründen mich noch nicht herangemacht. Ersten, ich kann noch nicht abschätzen wie hoch der Zeitaufwand ist. Gefühlt sehr hoch um das Ganze am Laufen zu halten. Zweitens weil man viele Teile braucht, die ich noch nicht selber herstellen kann. Denke Nachbarschaftshilfe ist ok, aber wenn ich sehe wie lange andere auf Armaturen warten, bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Die sollen auch mal eine Chance haben. Außerdem finde ich geben und nehmen schöner als nur immer nehmen. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 606
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 66
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von zkrago am Sa 17 Dez - 12:45

Zu den Teilen die dir fehlen: ich nehme an du meinst Armaturen etc.?
Da bitte ich dich auf Claudis Tipp zu hören. Lager bei den festen Inseln fertigstellen so schnell wie möglich! und zwar vorallem in Adlerhorst, Ukthy und Polar Side (in der Reihenfolge). Mit der Energie die du sonst für das Eislabyrinth ausgibst würdest du es schaffen jedes dieser Lager zwei mal zu erreichen!
Also spar dir das Labyrinth und mach dich an die festen Inseln, dann kannst du alle wichtigen Sachen selbst herstellen! Den kürzesten Weg findest du unter Locations und lass Lied des Windes in Ruhe, es ist akuell nicht nötig die Insel zu räumen, bekommst du dort nämlich eine Mühle und die bringt dir erst was wenn du Bäckerein und Fabriken am Laufen hast!

Zum Zeitaufwand:
Gerade aus diesem Grund sind die Wohnhäuser und die Fabriken ja so wichtig!
In einem Wohnhaus stellst du Arbeiter für 3 Tage ein, wo du in den kleineren Gebäuden sonst alle paar Stunden die Verträge erneuern müsstest und das noch für mehr Gold. Ist eine enorme Zeitersparnis und mit den Fabriken genauso, grob gesagt produzierst du in der selben Zeit die circa 10-fache Menge, also ebenfalls eine enorme Zeitersparnis!
Wohnhaus und Fabriken machen das Spiel viel angenehmer.

zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Iceman am Sa 17 Dez - 12:55

hm also ich weiss net warum man die Aufgaben nicht schaffen sollte, das man als kleiner die Locations net räumen kann is ja wohl klar aber die Aufgaben sind gut machbar, hab heute die Spielzeugfabrik erreicht und die Schlauköpfchenproduktion gestartet. Man kann doch jeden Tag beim ersten Betreten der Location mit ca. 90 - 120 Energie im Durchschnitt rein und wenn man dann ein bissel strategisch räumt und man sogar schon den Weg kennt ( danke an die Kartenposter ) und keine Energie sinnlos verpulvert is das gut machbar, sogar ohne an die Energievorräte zu gehen...

Iceman

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 12.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von zkrago am Sa 17 Dez - 13:35

Du hast es mit 360 Energie geschafft zur Fabrik zu kommen?
Ich rechne nicht nach, aber das kommt mir schon etwas wenig vor.
Würde behaupten unter dem 5fachen ist es nicht möglich.

zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Achilleus100 am Sa 17 Dez - 14:11

Ich kann mich mich da nur meinen vielen Vorrednern anschließen, bis mindestens Level 50 sollte man sich genau überlegen welche Zeitevents man mitmachen möchte und wie weit man da gehen kann/will.
Die erste Weinachtsinsel räume ich auch nicht komplett, da ist jetzt nur noch Gras und Büsche aber ich bräuchte wohl noch 1000-1500 Energie zum räumen. Die investier ich lieber in die Dauerlocations um dort entlich auch weiter zu kommen.
Ich fand es bei mir im nachhinein betrachtet schon sehr spät das ich erst mit Level 35 nach Adlerhorst gegangen bin und mit level 40 dan in Uhkty war.
Danach habe ich es aber verstanden: Sobalt man den Schlitten in Lied des Windes tauschen kann sollte man weiter nach Adlerhorst. Das ist nochmal anstrengend aber dann in Uhkty, Polarsite, Indigo und Skalp stolpert man fast von selbst über die Lagergebäude. Dann schnell das Lager aufbauen, Zugangsitem für die nächste Insel tauschen und weiter.
Zur Reihenfolge:
Ich empfehle allerdings nach Polarsite den Flugplatz zu bauen, dann noch nach Skalp (3-4 Grasbüschel dann ist man beim Lager) um dann über Arnica (Energieintensiv) nach Nordpass zu reisen. Mit den Markiesen von Nordpass kann man die Gerbereien bauen und in Skalp Würmer bis zum erbrechen eintauschen.
Da man mit entsprechender Menge Würmer viele Strauße züchten kann ist Geld auch kein Problem mehr. Straußeneier in Polarsite tauschen, ein Korb bring 80.000$.
Somit ist spätestens dann auch die Finanzierungsfrage der großen Fabriken geklärt. Hier empfehle ich allerdings im Gegensatz zu einem Vorredner dringenst als erstes das Einsenwerk zu bauen, anders bekommt man die Menge an Eisenwaren die man für den Aufbau einer funktionierenden Wirtschaft braucht überhaupt nicht produziert.
Wohnen: Das Wohnhaus ist nätürlich das Nonplusultra, aber wenn man die Smaragde nicht hat/ausgeben will ist der Wolkenkratzer sicherlich auch eine gute Wahl. Es muss ja nicht gleich von Anfang an der Ferrari sein oder? Sehr empfehlenswert ist die Kirche von Indigo, Indigo ist auch vergleichsweise einfach zu bereinigen da die größten Brocken gerade mal 35 groß sind. Desweiteren gibt es auf Indigo viel Kohle die gezielt abgeladen für viele große Brocken auf anderen Locations reicht.
Ich denke so als ungefähre Größe kann man einfach annehmen das jemand der Indigo noch nicht erreicht hat die Finger von den Zeitinseln lassen sollte. Zeitinseln bereinigen sollte man sich nicht vornehmen bevor man das eben beschriebene nicht erreicht hat.

Was auch ein großer Fehler von mir am Anfang war, ist das ich die Bereinigung der Heimat viel zu wichtig genommen habe. Das kommt schon von allein im laufe der Zeit!

Das war meine persönliche Meinung zu dem Thema, vieles ist sicherlich auch von der Spielweise abhängig aber ich denke das jeder der es weiter als beschrieben geschafft hat mir da im groben zustimmen wird.
avatar
Achilleus100

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 16.10.16
Ort : Alaska

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von Iceman am Sa 17 Dez - 15:09

wieso 360 Energie ?

Iceman

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 12.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 15.12.2016 - Neue Location Fabelhafte Lichter (Location schließt am 24.12.2016)

Beitrag von zkrago am Sa 17 Dez - 15:30

Du hast drei Tage zum Erreichen der Fabrik gebraucht und dabei keine Snacks verwendet. Ich bin jetzt von den 120 Energie beim Betreten bei dir ausgegangen: macht insgesamt 360 Energie.
Nicht bedacht habe ich dabei die Energie die sich über den Tag regeneriert, aber da man nicht davon ausgehen kann dass die meisten den ganzen Tag im Spiel sind, kommen da vielleicht nochmal 50 Energie pro Tag dazu wenn es gut läuft. Immer noch arg wenig imo. Wie viel hast du denn wirklich gebraucht?

Der Tipp mit Arnica und Nordpaas kommt mir übrigens sehr gelegen, werde diese beiden Locations noch bereisen um mein Limit zu ereichen Smile




zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten