Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von DodsDeluxe am Sa 12 Nov - 11:01

@Iceman -
jo, kann mir vorstellen, dass das schade ist. Fand ich damals auch. Aber die ENtwickler müssen ja auch ne Grätsche machen - die kleineren Level müssen Quests erfüllen können (wenn auch nicht alle) und die großen/größeren Level sich nicht langweilen. Wart mal ab, liebe(r) Iceman und all ihr kleineren Level, wenn ihr das erste Mal ne komplette Zeitquest schafft oder die erste Insel bereinigt, dann ist das sowas von ein gutes Gefühl und ein innerer Vorbeimarsch girl3 Lasst euch Zeit zum "Wachsen" und mit der Unterstützung und Hilfe hier im Forum kann ich euch versprechen, dass das schneller geht, als ihr glaubt yes girl120


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
DodsDeluxe
Team

Anzahl der Beiträge : 1341
Anmeldedatum : 10.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Dombie am Sa 12 Nov - 11:15

Hallo, einhellige Meinung scheint zu sein, das sieben Smaragde für Kerosin, Armatur und plus 50 Energie zu viel ist. Ok. Habe gestern alle Energie auf Lied der Winde verbraucht. Denke nicht, das ich in sechs Tagen so viel zusammen bekommen um bis zum Adlerhorst vorzudringen. Schade. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 66
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von K-i-n-g---A-r-t-u-s am Sa 12 Nov - 12:07

Dombie man solte nur bis an Seine Grenze gehen . Smaragde sind erstmal nur sinnvoll für Bäckerei und 4 te Ebene auf Basis , am besten im Sonderangebot , wenn man nicht mit Echtgeld spielt und diese nur über Werbung + Belohnung bekommt . Dieses ist nun mal ein Langzeitspiel und ohne Echtgeld Einsatz macht es auch mehr Spaß , weil man sich über jeden erarbeiteten Erfolg auch freuen kann . In ein paar Monaten fällt Dir so ein Event schon deutlich einfacher . Auf Spielen.com hat fast keiner unter Level 50 den Waschbär geschafft .
avatar
K-i-n-g---A-r-t-u-s

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 19.05.16
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Dombie am Sa 12 Nov - 13:18

Danke für die Mutmacher. Im Moment ist das mit der Werbung bescheuert. Ständig O2 Prepaid Karte bestellen. Da ich kein Handy habe, völliger Nonsens. Das bleibt aber leider stehen. Seit Tagen keine Smaragde mehr verdient. Ich denke ich hab ein wenig zu schnell gelevelt. Muss mich jetzt gedulden. Die Bäckerei habe ich beim letzten Angebot schon mitgenommen. Aber 4.te Ebene steht noch auf meiner Wunschliste. Mal sehen wann es die im Angebot gibt. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 66
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von zkrago am Sa 12 Nov - 14:23

Wie immer, vielen Dank für die Infos und die Möglichkeit "vorproduzieren" zu können, hobi! Smile

Da es vielleicht interessant ist zu sehen (gerade für neue Spieler) wie lange es dauert im Spiel voranzukommen, beschreibe ich mal meinen eigenen Weg bisher Smile

Ich habe vor ziemlich genau einem halben Jahr gestartet. Damals lief gerade die Luftschiffquest. Nach einer Woche habe ich gemerkt dass mir das Spiel Spaß macht, es gab eine Sommeraktion und ich habe mir einmalig für 10€ Smaragde gekauft. Hatte mir damals eine Bäckerei, ein Wohnhaus, den Smaragdspringbrunnen, eine Wasserpumpe, zwei Supergemüsekomplexe, den Bienenstock, den goldenen Inkubator, die Katze, die Bergspitze, den Gärtner und das Wigmwam geholt.

Bergspitze (für Platz), Wigmwam, Gärtner und Katze sind dabei reine Convenience-Produkte.
Der Bienenstock ist nett, aber gerade im geringem Level hilft einem die wenige Energie kaum und sehe ich auch eher nur als netten Bonus. Smaragspringbrunnen ist okay zur Grasherstellung, welches man zu Anfang aber noch genug hat auf der Station und die Wasserpumpe ist ein guter Bonus zu den Brunnen den man für Münzen kaufen kann, aber auch nicht zwingend nötig.
Am ehsten geholfen hat mir damals der Inkubator (heute benutze ich ihn eher selten), weil die Münzen sehr knapp waren und ich so wenigstens ein wenig Geflügel halten konnte (soweit es die Würmer erlaubt haben, die eigentlich immer leer waren. Habe Geflügel deswegen fast nur geholt wenn es eine Quest erfordert hat).
Die Bäckerei konnte ich noch lange nicht nutzen, ist aber selbstverständlich sehr wichtig für später!
Der wichtigste Investition waren damals ganz klar das Wohnhaus und die Supergemüsekomplexe!
Das Wohnhaus konnte ich nach 2 Monaten, dank Hilfe (bei Armaturen und Fenstern) bauen
und hatte (da man ja ohne Fabriken nicht so viele Arbeiter benötigt) endlich Ruhe was das ständige Auslaufen der Verträge angeht und eine enorme Münzersparnis. Die Gemüsekomplexe bringen ebenfalls eine enorme Münzersparnis und steigern die Produktion enorm.
Ich habe alle Gegenstände im Angebot geholt. Selbst wenn man keine Smaragde kauft; 19 Smaragde für das Wohnhaus und etwas weniger? für einen Supergemüsekomplex im Angebot, hat man bereits fast am Anfang zusammen (durch die ersten Quests). Der Rest wird erst später benöttigt oder ist wirklich nur ein reines Convenienceprodukt.
Durch Erfüllen der Quests habe ich mittlerweile eine weitere Bäckerei, 4 weitere Supergemüsekomplexe, 2 weitere Wohnhäuser, eine Tauschstelle, Gestellfestiger, Navi, einen kleinen Kaninchenstall, eine handvoll Quests übersprungen (aber nicht mehr als 5, das sollte nicht zur Gewohnheit werden!), ein paar Apfelbäume und bestimmt noch irgendwas, was ich vergessen habe ^^

Nicht zu vernachlässigen ist die Freundesliste. Nachdem man hier im Forum gefragt hat, bei Plinga einfach die Liste im Spiel öffnen und Anfragen an Spieler schicken bis das Limit erreicht ist!

Mein Hauptaugenmerk lag darauf mit den Stationen weiterzukommen und damit meine ich nicht das räumen, ich habe bis heute keine einzige Station vollständig geräumt! Sondern auf dem kürzesten zu dem Lager zu kommen und dieses auszubauen, da viele Produkte dort für zeitbegrenzte Quest und Gebäude benötigt werden. Dies ist ohne Energiegegenstände gut möglich, welche ich immer noch ausschließlich für Zeitlocations einsetze. (meine zwei Bäckereien laufen erst seit kurzem auf Hochtouren und produzieren jetzt fleißig Himbeerkuchen, dessen Freischaltung meiner Meinung nach die schwierigste Aufgabe inm ganzen Spiel ist XD)
Lied des Windes, Adlerhorst, Ukthy, Polar-Side, Indigo und Skalp habe ich geöffnet und habe somit Zugriff auf alle wichtigen Gegenstände die für Quests und Gebäude (inklusive Fabriken und Geflügelhaus) benötigt werden.
Wenn man auf Polar-Side ist wird das Spiel schlagartig einfacher und man schafft gefühlt in einer Woche das, was bisher nur in einem halben Jahr möglich war.
Hier kann man nämlich Straußeneier gegen Straußeneierkörbe tauschen, hat somit keine Geldsorgen mehr und kann alle Fabriken innerhalb kürzester Zeit hochziehen, Arbeiter ohne Probleme einstellen und Quests dauern einen Wimpernschlag. Besonders das Eisenwerk ist ein Geschenk!

Die erste zeitbegrenzte Quest die ich abschließen konnte war der goldene Banjokasten (hatte erst kurz danach ein Eisenwerk). Den Waschbären habe ich dank Ofenhilfe bekommen, da ich mein Werk da erst kurz vorher fertiggestellt hatte und die Ofenproduktion trotz Eisenwerk (habe mittlerweile zwei) sehr lange dauert. Von den Horrorhäusern konnte ich zwei komplett bauen und eins bis Stufe 5, das Lagerfeuer und alle Dekogebäude (Osterhügel etc.) habe ich geschafft. Die aktuelle Quest stellt kein Problem mehr dar.
Mein nächstes Ziel ist es Lied des Windes komplett zu räumen (bin bei 75%) da ich die Mühle haben möchte, danach mal schauen Smile

Noch ein paar Tips:
Wenn man keine Geldsorgen mehr hat sind ein oder zwei Schwanenteiche auch eine sehr gute Investition, da schwarze Schwanenfedern für blaue Elixiere unerlässlich sind (es sei denn man will sich die Laune mit endloser Gemüse-Produziererei und Transportierei verderben ^^)
Ab Indigo hat man einen reinen Huskyschlitten und so keine Futtersorgen mehr, Fisch ist imo viel leichter zu besorgen als Brei. Für den Brei vorher würde ich Stammeshühner auf Lied des Windes züchten und um das Level schnell zu steigern um Gebäude freizuschalten und die Max-Energie zu steigern Kaninchen züchten. Die Quests nicht vernachlässigen und nicht ungeduldig werden/nichts überstürzen. Alles der Reihe nach machen, Quests nicht (oder kaum) übersprigen, in Lied des Windes ein Lager anlegen für Kohle, Goldbrocken etc. da diese oft für Quests benötigt werden, Verstecke für Zeitevents sammeln und schlussendlich Spaß haben Smile

Mein Wort zum Samstag ^^



zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von TheBob am Sa 12 Nov - 16:47

Hallo zusammen,

schön das es dieses Forum gibt! Das andere taugt leider nicht sehr viel. :-)
Ich habe eine Frage:
02. Es läuft prächtig!:
(Belohnung: 20 Milch, 20 Wasser, 20 Würmer)


Stelle Furnier in der Fabrik her. (0/2)
Stelle Stoff in der Spinnerei oder in den Werkstätten her. (0/2)

Wie komme ich an die Stoffe wenn ich noch keine Spinnerei habe?
Ich kann zwar die Fabrik kaufen aber denke die muss gebaut werden oder? Davon abgesehen habe ich keinen Platz für so viele MA's.

Gibt es hier eine Lösung?
Danke im Voraus
The Bob
avatar
TheBob

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 12.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von zkrago am Sa 12 Nov - 17:08

Ohne Spinnerei kommst du hier leider nicht weiter.
Diese benötigt: 50 Mammutbaumstämme, 50 Steine, 25 Ton, 10 Balken, 20 Nägel, 10 Wellbleche, 10 Ketten, 10 Eimer, 5 Fenster zum kompletten Ausbau.
Falls du noch einen Platz für sie findest meld dich gerne, bei fehlenden Mats ist zu helfen möglich Smile

zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von TheBob am Sa 12 Nov - 17:20

Hallo zkrago,
bin bei Stufe 3/3 und vorallem würden 10xEimer und 5x ketten fehlen dann wäre die Spinnerei fertig.
Na mal schauen wir und ob ich das hin bekomme.
Einladung habe ich aber trotzdem geschickt :-)
Name TBC
avatar
TheBob

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 12.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von zkrago am Sa 12 Nov - 17:38

Angenommen! Schicken kann ich dir heute leider nichts da dein Limit voll ist.
Muss dann bis morgen warten Smile

zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von TheBob am Sa 12 Nov - 17:43

Es stellt sich die Frage wie man Aufgaben erledigen soll wenn die Voraussetzungen nicht vorhanden sind :-)
Egal bin jetzt bei Aufgabe 3 von Tag 3 dran. Den Käffig gibt es nur in Adlerhorst richtig?
avatar
TheBob

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 12.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von zkrago am Sa 12 Nov - 17:49

Ja, den Käfig gibt es nur bei Adlerhorst.
Ohne die nötigen Vorraussetzungen geht das natürlich nicht.
Bin bei den ersten Zeitquests auch an den Molkereiprodukten, Stoffen und Glas gescheitert.
Wenn man alle Grundgebäude stehen hat klappt das meiste aber ganz gut, es sei denn es werden hohe Mengen gefordert oder Produkte wie Öfen, Armaturen etc. die viele Grundgüter zur Produltion brauchen, die sind fies ^^


zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Dombie am Sa 12 Nov - 18:03

Schickt TheBob doch das Set das Ketten ergibt (Herrenset). Bin leider nicht sein Nachbar. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 66
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von TheBob am Sa 12 Nov - 18:08

Lieb gemeint Dombie aber es würde bei den fehlden 10 Eimer nicht viel helfen :-)
Was die Nachbarschafft angeht dies kann man ändern. Ist das OK für dich?
avatar
TheBob

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 12.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von zkrago am Sa 12 Nov - 19:01

Tatsache! Das mit den Sets vergess ich immer wieder Very Happy
Eimermann kommt dann noch morgen ^^

zkrago

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 23.06.16
Ort : Name im Spiel:Valna

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von TheBob am Sa 12 Nov - 19:04

Ich Danke Dir vielmals!!
Werde über Nacht noch ein paar Eimer herstellen.
Merci!! cheers
avatar
TheBob

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 12.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Sitchenn am Sa 12 Nov - 19:17

Hallo Dombie,

auf welcher russischen Seite hast Du denn gesehen, dass man in dem Brunnen, den es zum Schluss gibt, erst 50 mal was herstellen oder tauschen kann?
Ich habe gerade noch mal gesucht,
( [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] )
laut den Infos dort ist der Brunnen von Anfang an nur Deko. Es beschweren sich sogar einige in den Kommentaren dort darüber. Verkehrt wäre es ja nicht, wenn man erst was tauschen könnte...

Auch die Tagesaufgaben und die Reihenfolge dort stimmt genau mit unseren überein. Sogar die Anzahl der herzustellenden Dinge.

LG Frank
avatar
Sitchenn

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 12.07.15
Alter : 53
Ort : Neubrunn/Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Arec am Sa 12 Nov - 20:02

ich hab mir eben auch noch die Texte zu den Bildern übersetzen lassen, und folgendes steht geschrieben:

unter der Brunnen-Grafik:
Sie können nicht kaufen.
Verkaufspreis: 5000
Gewicht: 50 kg.

Zusatzinfo daneben:
Luxus-Brunnen - eine Belohnung für die letzte Quest abgeschlossen: "Der enorme Erfolg von" temporären Reihe von Aufgaben. Fountain animiert.

und als "Freundes-Info":
Unter Brunnen Freunde können graben:
Erfahrung
Schaufeln
Ein Set das nach Google mit "Ferien-Sammlung" benannt ist
Damenset

Ferien-Set:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

aber wie mein Vorredner schon sagte: von Tausch-Optionen im Brunnen steht dort nichts...
avatar
Arec

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 36
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Dombie am Sa 12 Nov - 20:47

Hallo, wahrscheinlich habe wir verschieden Infos gesehen. Ich hab unter Spiele Update geschaut, 10 November 2016, 7 Tage drei Aufgaben und stimmt dort steht nicht Brunnen sondern Rosenholz und folgender Text:
"Der Preis für die Laufzeit-Quest hundert Prozent Erfolg. Die Palisander können die Materialien zu bekommen, aber es gibt eine Grenze (von 50). Danach wird der Baum als animierte Dekoration dienen."
Die Quest ist beschrieben mit:
"Zeitreihe von 21 Quests werden für die Wiedergabe von bis November einschließlich 18 zur Verfügung stehen. Der Tag wird auf 3 Quests geöffnet werden. Die Vollendung des letzten Questbelohnung bekommen Palisander mit begrenzten Crafting. Nach der Grenze anstrengend wird nur animierte Dekor."
Auf der Nymphenseite steht auch was von einem Baum. Das ist aber FaceBook oder?
Gefühlt würde ich sagen die Aufgaben sind gleich, nur in einer anderen Reihenfolge. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 66
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Sitchenn am Sa 12 Nov - 21:17

Hallo Dombie,
das ist eine andere Questreihe, die läuft gerade auf FB.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
bei den Russen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Da gibt es am Ende einen Baum, wo man auch 50 mal was tauschen kann.

Unsere Quest ist diese:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Da gibt es den Brunnen, der aber leider nur Deko ist. Und, wie schon gesagt, die Aufgaben und die Reihenfolge stimmt auch. (Bis jetzt jedenfalls.)

Ist also nicht so schlimm, wenn Du nicht bis zum Lager auf Adlerhorst kommst. Sehr energieaufwändig war der Weg dahin aber nicht, wenn ich mich richtig erinnere. Energie könntest Du auch noch über das Hörner Set eintauschen... Da hätte ich auch genug da, aber kann Dir leider keine schenken, da ich auf VZ spiele. Aber, wenn Du genug Nachbarn hast, kommt da auch einiges an Energie raus, wenn Du alle besuchst. Ich grabe da immer unter Zäunen, da kommt meiner Meinung nach die meiste Energie raus. Und 300 goldene Schaufeln kannst Du ja auch noch jeden Tag verbrauchen... Die gibt es eigentlich auch zur Genüge über das Glücksbringer Set. (Mit der Zeit jedenfalls.)

LG Frank
avatar
Sitchenn

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 12.07.15
Alter : 53
Ort : Neubrunn/Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Arec am Sa 12 Nov - 21:43

von den goldenen sinds glaub ich sogar 1000 die man pro Tag verbrauchen kann
avatar
Arec

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 36
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Sitchenn am Sa 12 Nov - 21:56

Hallo Arec,

natürlich, das waren ja 1000 insgesamt! Pro Nachbar kann nur insgesamt 300 mal gegraben werden, das hatte ich wohl verwechselt. Habe das schon einige Zeit nicht mehr gebraucht...

Wenn Dombie also ein paar Spender für Hörner und Glücksbringer Sets findet, kann er das auf alle Fälle hinkriegen. Und Adlerhorst wird ja immer wieder gebraucht, allein in dieser Questreihe kommen ja noch Kommoden und Gerüste. Was von noch einer anderen Insel ist mir nicht aufgefallen bei den Aufgaben.

LG Frank
avatar
Sitchenn

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 12.07.15
Alter : 53
Ort : Neubrunn/Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Phelana am Sa 12 Nov - 22:08

Achtung WICHTIG

In der heutigen Aufgabe sollen Heuballen auf Lied des Windes hergestellt werden...
Es reicht, wenn man die Ballen in der Scheune herstellt, das wird auch gezählt.

LG

Phelana

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 04.04.16

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Dombie am Sa 12 Nov - 22:18

Ah, jetzt blick ich es. Da lohnt es sich ja tatsächlich nicht weiter zu machen. LG
avatar
Dombie

Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 16.09.16
Alter : 66
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von hobi61 am Sa 12 Nov - 22:22

Tag 4 eingestellt


lg hobi [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
hobi61

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 12.02.15
Alter : 55
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Update vom 10.11.2016 - Neue Questreihe "Neues Format"

Beitrag von Sitchenn am Sa 12 Nov - 22:37

Hallo Dombie,

mit Smaragden zum Überspringen nicht, da noch 2 mal Sachen von Adlerhorst kommen. Mit Adlerhorst aber schon, falls Du die goldenen Schaufeln hast, um 1000 mal pro Tag bei den Nachbarn zu graben. Da kommen sicher über 200 Energie aus. Plus die von den regulären Schaufeln. Oder eben Hörner Sets zum tauschen. Und etwas Zeit musst Du investieren, denn die 1000 Schaufeln brauchen schon eine Weile...

LG Frank
avatar
Sitchenn

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 12.07.15
Alter : 53
Ort : Neubrunn/Thüringen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten